Ich gebe ewiges Leben, sagt der gute Hirte

. Ich gebe [denen, die mir folgen] ewiges Leben. . . . Sie werden niemals zugrunde gehen, und niemand wird sie meiner Hand entreißen. Mein Vater, der sie mir gab, ist größer als alle, und niemand kann sie der Hand meines Vaters entreißen. Ich und der Vater sind eins. (Joh 10, 27-30) Weil der Vater …

Fasten… für leere Hände

. . Wir wollen uns von allem befreien, was uns Gottes Nähe verstellt. Ist das nicht der eigentliche Sinn der Fastenzeit? . Wir wollen uns von allem befreien, was uns Gottes Nähe verstellt – damit wir seine Gnade auch empfangen können, damit wir seiner erneuernden Kraft gewiß werden. Es geht nicht darum, Übergewicht abzubauen, sondern …