Hochfest des Hl. Josef

„Als Josef erwachte, tat er, was der Engel des Herrn ihm befohlen hatte“ “Wie sehr ist doch dieser große Heilige (den wir heute feiern) seiner Bescheidenheit treu geblieben! Von Bescheidenheit aber kann man – was seine Vollkommenheit angeht – keineswegs sprechen. Denn in welcher Armut und Niedrigkeit lebte er doch zeitlebens – ungeachtet dessen, was …

Selbsterniedrigung – die betende Teresa

„Wer sich selbst erniedrigt, wird erhöht werden“ “Ich glaube nicht, dass es jemanden gibt, der Gottes Hilfe und Gnade so sehr bedarf wie ich. Manchmal fühle ich mich so hilflos, so schwach. Ich glaube, dass Gott sich deshalb meiner bedient. Da ich nicht auf meine eigenen Kräfte zählen kann, wende ich mich 24 Stunden am …

Dir ward des Engels Botschaft kund

* Samstag, Tag der Gottesmutter. Gewidmet der Magd, die uns Jesus Christus geboren hat. * HYMNUS Den Erde, Meer und Firmament verehren, loben, beten an, der die drei Reiche trägt und lenkt, ihn birgt Mariens reiner Schoß. Dem Sonne, Mond und jeder Stern durch alle Zeiten dienstbar sind, ihn trägt der Leib der reinen Magd, …

Die Seele in Übereinstimmung mit Gott

* “Das Gebet vereint die Seele mit Gott. Selbst wenn unsere durch die Gnade neu aufgerichtete Seele naturgemäß immer Gott ähnlich ist, so ist sie ihm doch infolge der Sünde oft unähnlich. In diesem Fall bezeugt das Gebet, dass die Seele nach dem streben sollte, was der Wille Gottes ist. Es tröstet das Gewissen und …

“Jahr des Betens” – Hirtenbrief der ED Wien

Nun ist er verlesen worden, der Hirtenbrief mit der Einladung zu einem “Jahr des Betens“. Das ist konsequent und couragiert zugleich. Konsequent, weil Kardinal Christoph Schönborn damit unmissverständlich zum Ausdruck bringt, dass eine Kirchenreform nicht eine bloße Strukturreform sein darf, sondern im Gebet – also vom Innersten heraus – zu erfolgen hat. Und wenn der …

Taifun Haiyan: Beten, helfen, spenden

KIRCHE IN NOT Das weltweite katholische Hilfswerk “Kirche in Not” hat Nothilfe für die Opfer des Taifuns Haiyan versprochen, der am Wochenende auf den Philippinen eine Spur der Verwüstung hinterlassen hat. Besonders betroffen waren die Provinz Leyte, die Insel Samar sowie die Stadt Guiuan im philippinischen Osten sowie Bantayan Island und Daangbantayan auf der zentralphilippinischen …

Beten, Engel, Ewigkeit – ewiges Leben

„Vielleicht schaffe ich es zumindest ins Fegefeuer, dann ist noch nicht alles verloren“, so ähnlich denken vermutlich nicht wenige Christen. Mutiger – und auch angebrachter für ein christliches Leben – ist der folgende Ansatz von Sr. Emmanuel Maillard von den Seligpreisungen. ZIEL EWIGES LEBEN „Warum nur das halbe Ziel vor Augen haben? Ich wünsche mir …

Eine weitere Viertelmillion Besuche…

Erst am 12. Mai war es soweit, als der 1-millionste Besuch auf ZEIT ZU BETEN stattfand. Und jetzt ist eine weitere Viertelmillion dazugekommen! Allein im Oktober waren es über 53.000 Besuche. * * Herzlichen Dank an alle Leser! * ZEIT ZU BETEN wird sich weiterhin bemühen, das Thema BETEN von verschiedensten Seiten zu betrachten – …

Beten: Einleitendes Gebet zur Schriftbetrachtung

Von der 33tägigen Vorbereitung auf die Marienweihe und von Gebeten, die der Heilige Ludwig Maria Grignion von Montfort empfiehlt, war schon die Rede. Heute möchte ich ich auf ein kleines Mariengebet hinweisen, das der Heilige Ludwig nahelegt, und zwar vor jeder Schriftbetrachtung. * * HINGABE AN JESUS DURCH MARIA O Maria, unbefleckte Braut des Heiligen …

Beten: Große Gebete in einfacher Sprache

Vorweg eine Warnung an alle, die die alten Übersetzungen der großen, bekannten Gebet lieben: Augen weg von diesem Text. Die zum Teil mehrere hundert Jahre alten Übertragungen von Gebeten aus dem Lateinischen seien den Lesern unbenommen. Ich will auch anerkennen, dass die Sprachgewandtheit der Übersetzer und das zumeist strenge Maß der Silben einen oftmals poetischen …

Bitten und Beten für Ai Weiwei und Nadeschda Tolokonnikova

Heute lief auf ARTE TV ein Beitrag über den faszinierenden Gegenwartskünstler Anish Kapoor. Seine Kunstwerke sind beindruckend und einzigartig; viele seiner Werke hinterfragen unsere Existenz auf fesselnde und berührende Art. Seine berühmten Spiegelobjekte tun dies, in dem sie den Betrachter ganz unmittelbar einbeziehen. Bis 24. November bespielt Anish Kapoor mit 70 Werken das gesamte Untergeschoss …

Albert Camus – Christentum, Nihilismus, Wahrheit

Albert Camus notierte im letzten Band seiner Tagebücher: “Das Wort Atheismus hat keinen Sinn für mich. Bei mir ist es so: Ich glaube zwar nicht an Gott, ich bin aber auch kein Atheist“. Streitbar, aber sachlich hat er sich seit seiner Diplomarbeit über Augustinus lebenslang mit dem Christentum auseinandergesetzt. Wieviel von diesen christlichen Wurzeln ist …

Zurück aus Medjugorje – für alle gebetet

Liebe Leser, ein wenig erschöpft aber doch sehr glücklich sind meine Frau und ich aus Medjugorje zurückgekehrt! Es ist und bleibt ein wunderbarer Ort des Gebets – und so haben wir eine lange Liste derer mitgehabt, die um unser Gebet in Medjugorje ersucht hatten. Vergangenen Mittwoch Mittag war es soweit: Am Erscheinungsberg haben wir eure …

Friedensnobelpreisträger als Massenmörder

Nach vorsichtigen Schätzungen sind es etwa 60.000 – 100.000 Afrikaner, die jährlich von Libyen aus versuchen, nach Europa zu flüchten. Etwa 5% der Flüchtlinge, die auf den zumeist seeuntüchtigen Booten flüchten, kommen nie an. Einer der letzten Berichte auf 3SAT (Kulturzeit) sprach von 20.000 Menschen, die in den letzten Jahren auf diese Weise im Mittelmeer …

Abend der Barmherzigkeit: DANKEN, GEDENKEN, unablässig BETEN

Der Oktober ist mit seinen Gedenktagen eine besonders “reichhaltige” Periode: Kleine und große Therese, Franz von Assisi, Margareta Maria Alacoque, Hl. Ignatius von Antiochien und Hl. Lukas. Im Gedenken an diese großen Persönlichkeiten lässt sich viel Kraft und Ansporn schöpfen, um den täglichen Herausforderungen gut begegnen zu können. Mit dem Abend der Barmherzigkeit vom letzten …

Zum Gedenktag Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz

An dieser Stelle darf ich einige Hinweise geben, was auf ZEIT ZU BETEN für den Rosenkranzmonat vorbereitet wurde: * * Die Mariengebete wurden erweitert und vor allem nach Anlass bzw. Fest sortiert, so gibt es unter anderem auch eine eigene Rubrik für die Rosenkranzkönigin: >>> MARIENGEBETE – allgemein – MARIENGEBETE – Unbefleckte Empfängnis – MARIENGEBETE …

Die Mystik des Rosenkranzes (2/2)

Johannes Paul II. erläuterte in der Generalaudienz vom 16. Oktober 2002: „Mittelpunkt unseres Glaubens ist Christus, der Erlöser des Menschen. Maria beeinträchtigt diesen Mittelpunkt nicht, sie beeinträchtigt auch sein Heilswerk nicht. Mit Leib und Seele in den Himmel aufgenommen, kostet die Jungfrau Maria als erste die Früchte des Leidens und der Auferstehung ihres Sohnes; sie …

Gebetskette für Ägypten (missio)

Die Ikone mit der Heiligen Familie auf der Flucht nach Ägypten stammt aus einer Kirche in einem Neubaugebiet südlich von Kairo. Die Blicke der Mutter und des Kindes wollen uns erreichen, ansprechen, mit Gottes Wirklichkeit in Berührung bringen, der uns Zukunft und Hoffnung schenkt. * * Oktober 2013: An vielen Orten Zeichen der Solidarität mit …

Lampedusa – Papst Franziskus ruft auf zum Gebet

Papst Franziskus hat das tragische Schiffsunglück vor Lampedusa als “Schande” bezeichnet, für das die Welt sich schämen sollte. “Wenn wir von Frieden und einer unmenschlichen Weltwirtschaftskrise sprechen, die ein Symptom für fehlenden Respekt gegenüber dem Menschen ist, dürfen wir die vielen Opfer des erneuten Schiffsunglücks heute im Meer vor Lampedusa nicht vergessen”, sagte er bei …

Die Mystik des Rosenkranzes (1)

Im Tagesgebet der Messe des 7. Oktobers, des Rosenkranzfestes, heißt es sinngemäß: „Alle Geheimnisse unseres Heiles sind im Rosenkranz zu finden.“ So können wir im freudenreichen Rosenkranz die Geheimnisse der Geburt und des Anfangs Christi betrachten, im schmerzreichen Rosenkranz die Geheimnisse des Leidens und Sterbens Christi, im glorreichen Rosenkranz die Geheimnisse der Auferstehung Christi und …

Hl. Theresia vom Kinde Jesus

Der Herr umhegte sie und zog sie groß, wie seinen Augapfel hütete er sie. Einem Adler gleich breitete er seine Flügel aus, er nahm sie auf und trug sie auf seinen Fittichen. Der Herr allein hat sie geleitet. Vgl. Dtn 32, 10-12 * * Hl. Theresia vom Kinde Jesus Wenn es eine Zeugin Christi gibt, …

Papst Franziskus – ein “revolutionäres” Interview?

“Ich bin einer, der vom Herrn angeschaut wird. Meinen Wahlspruch Miserando atque eligendo habe ich immer als sehr zutreffend für mich empfunden.“ Der Wahlspruch des Papstes stammt aus den Homilien des heiligen Beda Venerabilis, der in seinem Kommentar zur Episode der Berufung des heiligen Matthäus schreibt: „Jesus sah einen Zöllner, und als er ihn liebevoll …

Aufruf von Papst Franziskus zum heutigen Welttag des Friedens

Nach einer Kampagne von Jeremy Gilley und der Peace One Day-Organisation verabschiedete die UN-Generalversammlung am 7. September 2001 die Resolution 55/282. Nach dieser soll der Weltfriedenstag ab 2002 jedes Jahr am gleichen Tag, dem 21. September, gefeiert werden. Allerdings wird der Tag bis heute nur von wenigen beachtet. Historisch gesehen war es der 21. September …

Papst Franziskus über sein Beten (Civilta’ Cattolica, 19.9.2013)

Papst Franziskus hat in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview gegenüber der Jesuiten-Zeitschrift Civilta’ Cattolica zu zahlreichen Themen Stellung genommen. Das Interview führte Antonio Spadaro SJ, Direktor von Civilta’ Cattolica. Was kann einem Gebetsblog Schöneres passieren, als einen Papst über das Beten reden zu hören ;-)  So freuen wir uns mit Papst Franziskus, der alle wichtigen …

Neue Gebete (Sammlung “Moderne Gebete”)

+ Tiefe meines Lebens Ich möchte der Tiefe meines Lebens begegnen mehr schauen und hören —–und weniger leisten mehr fragen und erspüren —–und weniger wissen mehr sein und leben —–und weniger haben und festhalten (P. Anton Rotzetter, geb. 1939, Kapuziner / “Gott der mich atmen lässt”, Herder, S.67) Gedanken zum Gebet: Als die Gebetesammlung “Gott …

Stichworte zu Syrien – Beten für den Frieden

Den Überblick betreffend Syrien zu behalten, ist außerordentlich schwierig… hier ein kleiner Versuch, aktuelle Einschätzungen wiederzugeben: * 1. Wie wir aus zahllosen Berichten wissen, ist ein Kriegseinsatz gegen Syrien jederzeit möglich, aber inzwischen steigt die Wahrscheinlichkeit wieder, dass über den internationalen Waffeneinsatz gegen Syrien erst nach Auswertung der Ergebnisse der UN-Kommission entschieden wird. 2. Die …

Urlaub vorbei – immer noch nicht glücklich?

Spanien hat das Rennen gemacht, gefolgt von Griechenland. So haben sich die Österreicher dieses Jahr entschieden, gemessen an der Zahl der Buchungen. Tausende Familien, Pensionisten, Singles und Jugendliche werden demnächst gefragt “Und, wie war’s?” Das ist eine der Situationen – vor allem bei wiederholten Fragen der Arbeitskollegen – die viele Zeitgenossen in die Situation bringt, …

Gebet für Syrien und seine Flüchtlinge

Allein im Libanon sollen sich inzwischen 1,2 Millionen (!) syrische Flüchtlinge befinden (Quelle: Caritas). Am 13. Juli 2012 (neuerliches Massaker in Hama) hatte der Betreiber dieses Blogs gefordert: “Dieser Präsident soll mit allen Mitteln – möglichst ohne Kriegseinsatz – zum Rücktritt bewegt werden, um den Weg frei zu machen für eine gute Zukunft seines Landes!” …

Gedenktag des Unbefleckten Herz Mariens

Unbeflecktes Herz Mariä Maria ist vor Gott die Frau mit dem großen Herzen: Sie öffnete ihr Herz für seinen Anruf in Nazaret; sie begleitete die Mission Jesu mit ihrem mütterlichem und reinen Herzen bis unter das Kreuz; sie ist im Kreis der Jünger nach Ostern das Herz der jungen Gemeinde. Der heutige Gedenktag schaut auf …

Hochwasser 2013 – Hilfe und Gebet

“Für alle voraussehbar” charakterisiert die Situation wohl am besten. Seit einigen Jahren gehört es zum Inhalt meteorologischer Nachrichten, selbst bei Skeptikern des “Klimawandels”: Die Wettersituation wird zunehmend unberechenbarer und die Intensität von Sturm und Regen nimmt zu. Wie kann es also sein, dass die Sicherheitsmaßnahmen, wie beispielsweise Dämme,  an (zu) vielen Orten immer noch keinen …

Gebet und Dank dem Dreifaltigen Gott

Dank an den dreifaltigen Gott Danke, großer und lebendiger Gott, dass jeder von uns die Frucht eines Deiner Gedanken ist, dass jeder von uns von Anfang an geliebt und gewollt ist. Dich, großer Gott, zu ehren, Dich im Namen Deines Sohnes Jesus Christus bitten und dabei Deiner Liebe und Barmherzigkeit vertrauen zu dürfen: Diese Gnaden …

Gebet für Oklahoma 2013

Die “Mutter aller Stürme” ist nach Berichten von Überlebenden über den Mittleren Westen der USA gezogen. Wer in den USA Tornadowarnungen schon miterlebt hat, kennt das Gefühl des Ausgeliefertseins – kaum vorstellbar, dass Menschen in diesen Situationen nicht zu beten beginnen. Die Stürme in Oklahoma haben ein Desaster größten Ausmaßes hinter sich gelassen – nun …

Pfingsten – eine Anregung für Dein Beten

…findest Du >>> hier. * Diese Idee lässt sich im übrigen auf jedes Gebet anwenden. Und was könnte es “erfüllter” machen, als gleich zu Pfingsten zu beginnen! Also: Lasst uns beten! Beten wir dafür, unser Leben Jesus Christus zu übergeben! Bitten wir um Seine Barmherzigkeit und die Kraft des Heiligen Geistes! ***

Das Zusammenspiel von Kirche, jungen Gemeinschaften und Eucharistischer Anbetung („Stay and Pray“)

Inzwischen sind es über 30 Abende, die meine Frau und ich in unserer Pfarre betreuen durften. Ob diese Stunden der gestalteten Anbetung nun „Nightfever“, „Abend der Barmherzigkeit“, oder „Stay and Pray“ heißen, ist nicht entscheidend – die Chance zur Begegnung mit dem lebendigen Herrn allein zählt. Es geht hier auch nicht um „überkomplex“ oder „unterkomplex“, …

Visionen als Erlebnis von Glaube und Gnade (Franziskus)

In den letzten Beiträgen haben wir uns mit Visionen beschäftigt: Zunächst an Hand der alltäglichen Verbindung von Glaubenserlebnissen und Gottes Wort in der Heiligen Schrift; dann über die Präsenz von Geistern und Visionen in der zeitgenössischen Kunst; schließlich wurde auf die in den sonntäglichen Gottesdiensten vernachlässigte Erziehung, die zur Bewältigung des inneren Glaubenslebens beiträgt, eingegangen. …

Glaube und Visionen in der Heiligen Messe

Gestern ging es darum, wieweit alltägliche Begebenheiten Glaubensimpulse auslösen können und dürfen. Am Beispiel einer TV-Serie habe ich vom “Zufall” berichtet, dass der Inhalt einer Serienfolge auf ganz treffende Art mit der Tageslesung zusammenpasste. Das allein wäre noch nichts spezielles, wenn wir “Sünde” als Thema der Vorabend-Serie ausmachen, und dann im Tagesevangelium über “Sünde” lesen; …

Glaube – Visionen inklusive

Einige unter euch werden die amerikanische Anwaltserie „Eli Stone“ kennen. Bei Mr. Stone handelt es sich um einen Rechtsanwalt, der an einem Gehirnaneurysma leidet und immer wieder von Visionen heimgesucht wird. Am Beginn der zweiten Staffel sieht sich Eli Stone in Therapiegesprächen mit einer von Sigourney Weaver wunderbar gespielten Psychiaterin – ob die Sitzungen wahr …