Gedenktag Unserer Lieben Frau von Jerusalem

Der Gedenktag Unserer Lieben Frau in Jerusalem geht auf die Weihe der Kirche “Sancta Maria Nova” in Jerusalem unter Kaiser Justinian I. im November 543 zurück. In den Ostkirchen ist dieses Fest seit dem 6. Jahrhundert das aus dem apokryphen Jakobusevangelium überlieferte Ereignis der Darbringung der dreijährigen Maria im Tempel als Jungfrau durch ihre Eltern …

WEIHE AN JESUS DURCH MARIA – 5. November bis 8. Dezember

* Am 5. November hat die 33-tägige Vorbereitung der Weihe an Jesus durch Maria begonnen. In >>> diesem Beitrag habe ich versucht, die Unterschiede zwischen der “33-tägigen Vorbereitung” und den “33 Schritten” aufzuzeigen. Für welchen Weg man sich auch entscheidet: Wichtig ist vor allem, dass diese Tauferneuerung für so viele Menschen wie möglich stattfindet! * …

Erfüllte Tage am Ort des Gebets, Medjugorje

Von einem persönlichen Mini-Jubiläum ist die Rede – unsere dritte begleitete Wallfahrt nach Medjugorje. Wie ich hier bereits vorweggenommen habe, hat uns dieser Ort des Gebets wieder sehr berührt. Und es bleibt ein Ort, an dem das Sakrament der Versöhnung über alle Maßen angenommen wird. Beinahe wäre es nicht dazu gekommen. Probleme mit unserem Sohn …

Allerheiligen – die Botschaft der Gottesmutter

Treffender könnten die Worte zu Allerheiligen nicht sein: “Betet… und such die Fürsprache aller Heiligen” (aus der Botschaft der Gottesmutter vom 25. Oktober 2014). Die Frucht, die aus dem Sterben des Weizenkorns wächst und reift; sehen wir, bewundern wir, sind wir. Noch ist die Ernte nicht beendet; Allerheiligen richtet unsern Blick auf die Vollendung, auf …

Ruf zu Gott (Medjugorje)

* Danke, Gott, dass die Wallfahrt nach Medjugorje so fruchtbar war. Danke, heilige Gottesmutter, dass dieser Ort des Gebets uns wieder so berührt hat. Danke Jesus, dass an diesem Ort das Sakrament der Versöhnung so über alle Maßen angenommen wird. * (im Zusammenhang mit dieser Wallfahrt wird noch mehr zu berichten sein…) * * Ruf …