Teresa im Gespräch mit Gott

Teresa von Ávila (Theresia von Jesus; 1515–1582) trat mit 19 Jahren in das Karmelitinnenkloster ihrer Heimatstadt ein. Bald schon wurde sie von Krankheiten heimgesucht, die bis zur Lähmung führten. Sie hatte starke mystische Erlebnisse. . Ihr ganzes Leben ist ein großes Gespräch mit Gott… …ein im Dunkel geführter Dialog, der unter höchster Anspannung aller Seelenkräfte …

Woche 45: BETEN, WAS BRINGT DAS?

Irgendwann hat es uns alle erwischt. Ein Schockerlebnis, oder vielleicht hat uns gerade ein unglaubliches Glücksgefühl gepackt. Wir stammeln herum, vor Emotion, vor Dankbarkeit – dann und genau dann richten wir unsere Sprachlosigkeit irgendwie “nach oben“… Ob Schock oder Glück – es ist mit Sicherheit eine…

GEDENKTAG: Hl.Theresia vom Kinde Jesu

 + Auch Google lässt keine Zweifel aufkommen: Wenn von “Geschichte einer Seele” die Rede ist, dann geht es um Thérèse de Lisieux.  Die Vita der Karmelitin zeigt das Leben einer offenen, weiten, liebenden Seele, die auch manche Zweifel kennt – aber vor allem in leidenschaftlicher Liebe zu ihrem König, Jesus Christus, entflammt. + Ein Jahr …