Zwölf Gründe für die Beichte (10-12)

Wie also wirst Du jemals zur Ruhe kommen können, wenn Du diesem lebenslangen Ringen mit Deinen Stärken und Schwächen nicht ins Auge schaust? Willst Du jedesmal, wenn wieder so ein Funken Selbsterkenntnis durchscheinen will, eine der obengenannten Strategien fahren, um diese Selbstererkenntnis nur ja zu verhindern? Wielange kannst Du dieses Spiel gewinnen? Hier liegt also …

Zwölf Gründe für die Beichte (4-6)

(4) Wie weiß ich, ob ich tatsächlich eine Sünde begangen habe? Wenn Du – bei sorgfältig abwägender Erforschung Deiner Gedanken – nicht wirklich sicher bist, diese Sünde begangen zu haben, dann kannst Du sicher sein, in diesem Punkt nicht gesündigt zu haben. Umgekehrt gilt, dass Du beim offenen und… (5) Die Kirche hat wenig Ahnung …

Zwölf Gründe für die Beichte (1-3)

Zwölf Gründe für die Beichte …oder warum die mancherorts kritisch gesehene kirchliche Sexualmoral, selbst schwere Verfehlungen von Priestern, und auch Auffassungen von nicht mehr zeitgemäßen Messfeiern kein Grund sind, das Sakrament der Versöhnung nicht wahrzunehmen. Das ist eine heftige Ansage, aber es steht auch viel auf dem Spiel. Was passiert mit unserem Glauben, wenn wir …