Fasten + beten online. Impuls 03-23

+

Fastentag

23. März 2012

+

Thema

Hilf mir!

(flehend)

+

Bibelzitat

Hilf mir, Gott,
durch deinen
Namen.
Verschaff mir Recht
mit deiner Kraft.
Gott, höre mein
Flehen, vernimm
meine Worte.

(Psalm 145(144),8-9)

+

+
+

Inhaltlicher Teil

Wenn man vorher im Großen und Ganzen
recht zufrieden mit sich war, so wird
das jetzt anders werden.

Man wird vieles finden, was böse ist
und wird es ändern, soweit man es vermag.
Und manches wird man entdecken, was man nicht
schön und gut finden kann und was doch so schwer zu ändern ist.

Da wird man allmählich
sehr klein und demütig, wird geduldig und nachsichtig gegen
die Splitter in fremden Augen, weil einem der Balken im eigenen zu schaffen macht;
und man lernt schließlich auch sich selbst in dem unerbittlichen Licht
der göttlichen Gegenwart zu ertragen und sich der göttlichen
Barmherzigkeit zu überlassen, die mit all dem
fertig werden kann, was unserer
Kraft spottet.

Edith Stein, Endliches und ewiges Sein, 1986

+

+

Edith Stein Zitat

Wir sind gleichsam
wie ein Fenster,
durch das Gottes Liebe
hindurchscheinen
will.
Die Scheibe
darf nicht stumpf
und schmutzig sein;
sonst hindern
wir das Leuchten
Gottes in der
Welt.“

+

+

+

 

(Mehr biographische Daten auf: edithstein.karmel.at)

+

Fragen und Rückmeldungen: noviziat@marienschwestern.at

Marienschwestern vom Karmel

+

Eure Gedanken und Kommentare sind herzlich willkommen!

+

Wir freuen uns über deinen Beitrag:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s