Fasten + beten online. Impuls 03-27

+

Fastentag

27. März 2012

+

Thema

Über die Hoffnung.

(Ermutigung, Zuspruch)

+

Bibelzitat

Hoffe auf den
Herrn und sei
stark! Hab festen
Mut und hoffe
auf den Herrn.

(Psalm 27,14)

+

+
+

Inhaltlicher Teil

Je besser wir den Heiland kennen lernen, desto
mehr werden wir überwältigt von dieser Hoheit
und Milde, dieser königlichen Freiheit, die keine
andere Bindung kennt als die Unterwerfung
unter den Willen des Vaters; von dieser Freiheit
von aller Kreatur, die zugleich Grundlage ist für
die erbarmende Liebe gegen jede Kreatur.

Darum ist die Seele, die sich kraft ihrer Freiheit
auf den Geist Gottes oder auf das Gnadenleben
stützt, zu einer vollständigen Erneuerung und
Umwandlung fähig. Vielleicht hat der früher
ausgesprochene Satz: ‚Die Liebe ist das Freieste,
was es gibt’, Staunen und lebhaften
Widerspruch hervorgerufen.

Natürlicherweise sieht man ja
Liebe und Hass als Elementargewalten
an, die über die Seele hereinbrechen, ohne
dass sie sich ihrer erwehren könnte.

Gegenüber allem Spiel der Neigungen und Abneigungen
richtet sich das Gebot des Herrn auf:
Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.
Das gilt ohne Bedingungen und Abstriche.
Der ‚Nächste’ ist nicht der, den ich ‚mag’.
Es ist ein jeder, der mir nahe kommt,
ohne Ausnahme.

Und wieder heißt es:

Du kannst, denn du sollst!

Es ist der Herr, der es verlangt, und er verlangt
nichts Unmögliches. Vielmehr macht er möglich,
was natürlicherweise nicht möglich wäre.

(Edith Stein, Vortrag in Ludwigshafen)

+

+

Edith Stein Zitat

Gott führt jeden
seine eigenen Wege,
und einer kommt
leichter und schneller
zum Ziel als
der andere.

Was wir tun können,
ist im Verhältnis
zu dem, was an
uns getan wird, in
der Tat wenig. Aber
das Wenige müssen
wir tun.

Das ist
vor allem: beharrlich
beten um den
rechten Weg und
dem Zug der Gnade,
wenn er spürbar
wird, ohne Widerstand
folgen. Nur
darf man dem
Herrn keine Frist
setzen.“

+

+

+

Aus dem Leben von Edith Stein

31.12.1938

Emigration nach Echt
(Holland)

(Mehr biographische Daten auf: edithstein.karmel.at)

+

Fragen und Rückmeldungen: noviziat@marienschwestern.at

Marienschwestern vom Karmel

+

Eure Gedanken und Kommentare sind herzlich willkommen!

+

2 Gedanken zu “Fasten + beten online. Impuls 03-27

  1. Vielen Dank für diese wunderbaren Impulse Tag für Tag. Ich habe sie vor einigen Tagen zufällig entdeckt, und bin Ihrer Webseite treu geblieben. Die Texte von Edith Stein sind ein herrlicher geistiger Schatz.

Wir freuen uns über deinen Beitrag:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s