Fasten + beten online. Impuls 04-01 (Palmsonntag)

+

1. April 2012

+

Palmsonntag

Hosanna!

+

Bibelzitat

Hosanna dem
Sohne Davids!
Gepriesen, der
kommt im Namen
des Herrn,
der König von
Israel. Hosanna
in der Höhe!

(Mt 21,9)

+

+
+

Inhaltlicher Teil

Darum muss gesagt werden, dass auch das Ziel,
zu dem wir auf dem Weg des Glaubens
gelangen, Nacht ist;
Gott bleibt uns verhüllt.

Unser Geistesauge ist seinem überhellen Licht
nicht angepasst und schaut wie in nächtliches Dunkel.
Wie aber die kosmische Nacht nicht
ihrer ganzen Dauer nach gleich dunkel ist, so
hat auch die mystische Nacht ihre Zeitabschnitte
und entsprechenden Grade. Das Versinken der
Sinnenwelt ist wie das Hereinbrechen der
Nacht, wobei noch ein Dämmerlicht von der
Tageshelligkeit zurückbleibt.

Der Glaube dagegen
ist mitternächtliches Dunkel, weil hier
nicht nur die Sinnestätigkeit ausgeschaltet ist,
sondern auch die natürliche Verstandeserkenntnis.

Wenn aber die Seele Gott findet, dann bricht in
ihre Nacht gleichsam schon die Morgendämmerung
des neuen Tages der Ewigkeit herein.

Edith Stein, Kreuzeswissenschaft

+

+

Edith Stein Zitat

Die Kirche braucht uns,
das heißt
der Herr braucht uns.

Nicht, als ob er
ohne uns nicht fertig
werden könnte.

Aber er hat uns
die Gnade geschenkt,
uns zu Gliedern
seines Leibes
zu machen,
und will
uns als seine
lebendigen Glieder
gebrauchen.“

+

+

+

Aus dem Leben von Edith Stein

1.5.1987

Seligsprechung im
Fußballstadion Köln-
Müngersdorf

(Mehr biographische Daten auf: edithstein.karmel.at)

+

Fragen und Rückmeldungen: noviziat@marienschwestern.at

Marienschwestern vom Karmel

+

Eure Gedanken und Kommentare sind herzlich willkommen!

+

Wir freuen uns über deinen Beitrag:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s