Fasten + beten online. Impuls 04-02

+

Fastentag

2. April 2012

+

Thema

Über das Streiten.

(Gott, mein Anwalt)

+

Bibelzitat

Streite, Herr,
gegen alle, die
gegen mich
streiten, bekämpfe
alle, die
mich bekämpfen!
Ergreife
Schild und Waffen;
steh auf, um
mir zu helfen!
Herr, meine starke
Hilfe.

(Psalm 35, 1-2; 140,8)

+

+
+

Inhaltlicher Teil

Es ist ein anderes:
ein auserlesenes Werkzeug sein
und in der Gnade stehen. Wir haben nicht
zu urteilen und dürfen auf Gottes unergründliche
Barmherzigkeit vertrauen. Aber den Ernst der letzten Dinge
dürfen wir uns nicht verschleiern.

Nach jeder Begegnung, in der mir die Ohnmacht
direkter Beeinflussung fühlbar wird, verschärft sich
mir die Dringlichkeit des eigenen holocaustum.
Und es spitzt sich immer mehr zu einem
hic Rhodus, hic salta, zu.

Es mag uns noch so sehr die gegenwärtige
Lebensform nicht als die adäquate erscheinen –
was wissen wir im Grunde davon?

Edith Stein, Endliches und ewiges Sein, 1986

+

+

Edith Stein Zitat

„Aber dass wir hier und jetzt stehen,
um unser Heil zu wirken und das derer,
die uns auf die Seele gelegt sind,
daran kann kein Zweifel sein.

Dass wir es mehr und mehr
lernen, jeden Tag und jede Stunde
in die Ewigkeit hineinzubauen –
dazu wollen wir uns
gegenseitig im Gebet helfen
 in dieser heiligen Zeit,
nicht wahr?“

+

+

+

(Mehr biographische Daten auf: edithstein.karmel.at)

+

Fragen und Rückmeldungen: noviziat@marienschwestern.at

Marienschwestern vom Karmel

+

Eure Gedanken und Kommentare sind herzlich willkommen!

+

Wir freuen uns über deinen Beitrag:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s