Fasten + beten online. Impuls 04-07 (Karsamstag)

+

Karsamstag

7. April 2012

+

Thema

Über die Hingabe.

(weil ich mein Leben hingebe)

+

Bibelzitat

Deshalb liebt
mich der Vater,
weil ich mein
Leben dahingebe,
um es wieder
zu empfangen.

(Joh 10,17)

+

+
+

Inhaltlicher Teil

Es gibt einen Zustand
des völligen Ruhens in Gott,
der völligen Entspannung aller geistigen
Tätigkeit, in dem man keinerlei Pläne macht,
keine Entschlüsse fasst und erst recht nicht
handelt, sondern alles Künftige dem göttlichen
Willen anheim stellt, sich gänzlich
‚dem Schicksal überlässt’.

Dieser Zustand ist mir etwa zuteil
geworden, nachdem ein Erlebnis, das meine
Kräfte überstieg, meine geistige Lebenskraft völlig
aufgezehrt und mich aller Aktivität beraubt hat.

Das Ruhen in Gott ist
gegenüber dem Versagen der
Aktivität aus Mangel an Lebenskraft
etwas völlig Neues und Eigenartiges.
Jenes war Totenstille.
An ihre Stelle tritt nun das Gefühl
des Geborgenseins, das aller Sorge und
Verantwortung und Verpflichtung zum Handeln
Enthobenseins. Und indem ich mich diesem Gefühl
hingebe, beginnt nach und nach neues Leben
mich zu erfüllen und mich – ohne alle
willentliche Anspannung – zu neuer
Betätigung zu treiben.

Dieser belebende Zustrom erscheint
als Ausfluss einer Tätigkeit
und einer Kraft,
die nicht die meine ist
und, ohne an die meine
irgendwelche Anforderungen
zu stellen,
in mir wirksam wird.

Edith Stein, Psychische Kausalität, in: Beiträge zur philosophischen
Begründung der Psychologie und der Geisteswissenschaften, 2. Aufl. 1970, S. 76.
In: Edith Stein begegnen, Zeugen des Glaubens,
Viki Ranff, sankt-ulrich-verlag 2004, S. 54f6

+

+

Edith Stein Zitat

Jesus ist wirklich
gestorben.

Er ist in die
tiefste menschliche
Not hineingegangen,
er ist „hinabgestiegen in
das Reich des Todes“.

Er hat unserem Tod
die Bitterkeit genommen.
Wir wissen, unsere Gemeinschaft
mit Christus überdauert
den Tod.“

+

+

+

(Mehr biographische Daten auf: edithstein.karmel.at)

+

Fragen und Rückmeldungen: noviziat@marienschwestern.at

Marienschwestern vom Karmel

+

Eure Gedanken und Kommentare sind herzlich willkommen!

+

Wir freuen uns über deinen Beitrag:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s