Gebet für die Gemeinschaft in der Kirchengemeinde

In den Kirchengemeinden trägt der Pfarrverwaltungsrat (DE) / Pfarrgemeinderat (AT) zusammen mit dem Pfarrer konkrete Verantwortung für das liturgische, pastorale, karitative und seelische Leben der Menschen. Aus der Praxis können meine Frau und ich berichten, dass diese Arbeit oft durch „Zwistigkeiten“ und „persönliche Ansprüche“ beeinträchtigt wird – man darf von sehr menschlichen  Phänomenen sprechen.

In unserer Gemeinde wurde nun um ein „Gebet für die Gemeinschaft“ gebeten, mit Sicherheit ein guter Weg, um zu einem gemeinsamen Geist zu finden:

+

.

Gebet um den Geist der Gemeinschaft

.

1

Lasset uns beten. Der Gott unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Herrlichkeit, verleihe uns den Geist der Weisheit und Offenbarung, damit wir ihn erkennen.

2

Gott erleuchte die Augen unserer Herzen, damit wir begreifen, zu welcher Hoffnung wir berufen sind, wie reich sein herrliches Erbe unter den Heiligen ist, und wie überwältigend groß seine Macht sich an uns, den Gläubigen, erweist.

3

Die Liebe Gottes erkennen wir durch das Wirken seiner Kraft und Stärke, die er an Christus entfaltete, indem er ihn von den Toten auferweckte und im Himmel zu seiner Rechten Platz nehmen ließ.

4

Allmächtiger Gott, du schaffst dir im Wasser der Taufe durch deinen Geist die Gemeinschaft der Kirche, der Diözesen, der Pfarren und Menschen.  Weise sie alle an, sich dem Wehen deines Geistes zu öffnen, damit sie dem Kommen deines Reiches dienen.

5

Komm, Heiliger Geist, erneuere und erfülle die Herzen deiner Gläubigen und entzünde in uns das Feuer deiner Liebe. Sende aus deinen Geist, und das Antlitz der Erde, der Kirche und der Menschen wird neu.

6

Durchglühe uns, du Geist der Liebe, dass unsere verschlossenen Herzen sich deinem göttlichen Atem öffnen. Atme in uns, du Geist des lebendigen Gottes, dass alles in uns von deinem Leben geführt und bewegt wird.

7

Ziehe uns an dich, du Geist Gottes, dass dein Leben auch unser Leben werde! Belebe uns, du Kraft des Auferstandenen, dass unsere Angst und Schwäche zur weithin leuchtenden Hoffnung werden.

8

Komm, Heiliger Geist, und schließe auf die Mauern unserer Herzen, mache weit unser Denken und Fühlen. Komm und treibe uns aus unserem Kleinmut hinaus zu den Menschen.

9

Heiliger Geist, hilf uns, als Gemeinde aufeinander Rücksicht zu nehmen, und einander respektvoll zu behandeln. Schenk uns deine Liebe, die bereit ist zu verzeihen und offen ist für Versöhnung.

10

Heiliger Geist, erfülle deine Kirche in diesen Tagen wieder neu mit Freude, Geduld und Frieden, sodass wir als dein Volk, deine Kirche und deine Pfarre bereit sind, einander zu verstehen, zu trösten und zu stärken.

11

Komm und belebe uns mit deinem göttlichen Atem, schaffe uns neu und lass uns um den Frieden Jesu Christi bitten. Hilf uns, innere Ruhe und Ausgleich zu finden, damit unsere Herzen und Stimmen zusammenklingen.

12

Gott des Erbarmens, dir ist niemand zu gering, einem jeden gilt deine Liebe. Lass dein Wort wachsen und fruchtbar werden unter uns, damit wir einander annehmen und füreinander Sorge tragen.

13

Gott der Stärke, erwecke in unserer Kirche geisterfüllte Menschen, die in Wort und Tat deine Gegenwart verkünden und Menschenfurcht überwinden.

14

Wir bitten Jesus, der für jeden einzelnen von uns bestimmte und wunderbare Fähigkeiten bereit hält: Hilf uns, als Verantwortliche unserer Gemeinde nach deinem Geist zu leben, überwinde in uns die Dunkelheit und Macht der Sünde.

15
Jesus, sende uns dein Licht und deine Wahrheit, damit wir – als deine Gemeinde – von deiner Größe und Liebe Zeugnis geben können.

16

Jesus, sende uns Pfarrverantwortlichen die göttliche Kraft des Hl. Geistes, damit wir deinen Willen gläubig bejahen und diesen in einem christlichen Leben für die Menschen unserer Gemeinde erfüllen.

17

Geist unseres Herrn Jesus Christus, höre nicht auf, dich auszugießen über uns. Amen.

(Eph 1, 17-20 / H.Nouwen / zeitzubeten.org)

+

PS: Warum gerade 17 Abschnitte? Nun, dies entspricht bei einer Zahl von 12 Gemeinderäten, sowie Pfarrer, Kaplan und Diakonen einer ungefähren Zahl an Teilnehmern des Rates, so dass jeder mindestens einen Abschnitt sprechen kann…

Wir freuen uns über deinen Beitrag:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s