Unsere liebe Frau vom Rosenkranz (2012)

Zur Entstehung des Rosenkranzfestes wurde an dieser Stelle berichtet, um die historische Entwicklung des Festes zu beschreiben. Wie die Leser dieses Blogs wissen, beschäftige ich mich mit Botschaften unserer Gottesmutter, wie sie seit bald drei Jahrzehnten in Medjugorje aufgezeichnet werden. Für den heutigen Festtag möchte ich die folgende eindringliche Mission Mariens zitieren, die dem bereits besprochenen Buch „365 Tage mit Maria“ entnommen wurde:

„Es gibt viele, die ihr Gebet beenden, ohne überhaupt hineingelangt zu sein.

Wenn ich zu euch sage „Betet, betet“, dann sollt ihr das nicht nur als eine Vermehrung von Gebeten verstehen. Es ist mein Wille, euch zu einer tiefen Gottessehnsucht zu führen, zu einer ständigen Sehnsucht nach Gott.

Alle eure Gebete berühren mich tief, besonders euer täglicher Rosenkranz.“

Es gibt keine Zufälle – und wenn wir unserem Papst genau zugehört haben, dann muss unser dieser Aufruf „Es ist mein Wille, euch zu einer tiefen Gottessehnsucht zu führen“ wie ein Blitz treffen. Es ist der große Marienverehrer Benedikt XVI., der bei seinem Besuch in Deutschland von glühenden Heiligen gesprochen hat, die Gott mit Sehnsucht und Freude nachfolgen sollen, und er hat mit großem Nachdruck verkündet: „Wo Gott ist, da ist Zukunft!“ Diese zentrale Botschaft hat Papst Benedikt XVI. auch schon 2007 am großen Wallfahrtsort Mariazell angesprochen, zur 850-Jahrfeier dieser wunderbaren Pilgerstätte zur Verehrung Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz…

+

***

++Was du noch auf ZEIT ZU BETEN findest:

+

++> Rosenkranzmonat 2012
++
> Mariengebete
++> Rosenkranzgebet
++> Meditation zum lichtreichen Rosenkranz
++> Barmherzigkeitsrosenkranz

*

+
***

+

Wir freuen uns über deinen Beitrag:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s