Die Bitte des Kardinalkämmerers um das Gebet und ein Gebetsvorschlag

Kardinal Tarcisio Bertone

Kardinal Tarcisio Bertone, Staatssekretär und Camerlengo (Kardinalkämmerer) der Heiligen Römischen Kirche hat sich mit einem Schreiben an alle kontemplativen Gemeinschaften auf der ganzen Welt gewandt, in diesen Tagen die Papstwahl ganz besonders zu begleiten. Dies ist eine Bitte, von der sich auch Nicht-Mönche und Nicht-Nonnen angesprochen fühlen dürfen:

Der Aufruf zum Gebet, den Papst Benedikt XVI. an alle Gläubigen gerichtet hat, damit sie ihn in dem Moment, in dem er das Petrusamt in die Hände des Herrn übergibt, begleiten und zuversichtlich den kommenden Papst erwarten, erhält eine besondere Dringlichkeit für die kontemplativen Orden mit ihrer besonderen Berufung in der Kirche. Bei Ihnen, in Ihren in der ganzen Welt verbreiteten Frauen- und Männerklöstern liegt der Zugang zu der kostbaren Quelle jenes betenden Glaubens, der durch die Jahrhunderte hindurch den Weg der Kirche begleitet und unterstützt – dessen ist sich der Heilige Vater gewiß. So kann sich das kommende Konklave in besonderer Weise auf die Lauterkeit Ihres Gebetes und Ihres Gotteslobes stützen.

Die Kirche, also alle einfachen Gläubigen bis hin zu den höchsten Würdenträgern der una sancta ecclesia, lebt mehr vom Herzen und vom Beten – vom Herzensgebet – als von kirchenpolitischen und organisatorischen Handlungen. So sind auch alle Leser dieser Botschaft aufgefordert und eingeladen, ihr Gebet für die Wahl des neuen Papstes und die Zukunft unserer Kirche zu erheben.

*

Auf einen empfehlenswerten Gebetsvorschlag der Erzdiözese möchte ich hier verweisen. Es ist  die Novene „Atme in uns Heiliger Geist“, die für unsere Kirche gebetet wird.

Novene der Erzdiözese Wien

Uns allen wünsche ich ein gemeinsames, fruchtbares Beten für unsere heilige römische Kirche!

*

***

 

Wir freuen uns über deinen Beitrag:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s