Seligpreisungen (Franz von Assisi)

Kommentar zum heutigen Evangelium:

Hl.Franziskus mit einem Vogel

„Ihnen gehört das Himmelreich“

„Selig die Friedfertigen,
denn sie werden Kinder Gottes genannt werden.“

Der Knecht Gottes kann nicht erkennen, wie viel Geduld und Demut er in sich hat, solange alles nach seinem Wunsch läuft. Wenn aber die Zeit kommt, da jene, die seinen Wünschen entsprechend handeln sollten, ihm das Gegenteil antun: wie viel Geduld und Demut er dann hat, so viel hat er und nicht mehr.

„Selig die Armen im Geiste,
denn ihrer ist das Himmelreich.“

Viele gibt es, die in Gebeten und Gottesdiensten eifrig sind und ihrem Leib viele Entsagungen und Abtötungen auferlegen, die sich aber über ein einziges Wort, das ihrem lieben Ich Unrecht zu tun scheint, oder über eine Kleinigkeit, die man ihnen wegnimmt, sofort dermaßen aufregen, als wäre es ein Skandal. Diese sind nicht arm im Geiste; denn wer wirklich arm im Geiste ist, hasst sich selbst und liebt jene, die ihn auf die Wange schlagen.

„Selig die Friedfertigen,
denn sie werden Kinder Gottes genannt werden.“

Jene sind in Wahrheit friedfertig, die bei allem, was sie in dieser Welt erleiden, um der Liebe unseres Herrn Jesus Christus willen in Geist und Leib den Frieden bewahren.

„Selig, die reinen Herzens sind,
denn sie werden Gott schauen.“

Wahrhaft reinen Herzens sind jene, die das Irdische gering achten, das Himmlische suchen und nicht nachlassen, immer mit reinem Herzen und reiner Seele den Herrn, den lebendigen und wahren Gott, anzubeten und zu schauen. Selig jener Knecht, der sich über das Gute, das der Herr durch ihn sagt und tut, nicht mehr erhebt als über das, was er durch einen anderen sagt und tut. Es sündigt der Mensch, der von seinem Nächsten mehr empfangen will, als was er von sich aus Gott, dem Herrn, geben will.

(Hl. Franziskus von Assisi, 1182 – 1226)
Ermahnungen Kap. 14-17

***

Wir freuen uns über deinen Beitrag:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s