WEIHE AN JESUS DURCH MARIA – 5. November bis 8. Dezember

*

Am 5. November hat die 33-tägige Vorbereitung der Weihe an Jesus durch Maria begonnen. In >>> diesem Beitrag habe ich versucht, die Unterschiede zwischen der „33-tägigen Vorbereitung“ und den „33 Schritten“ aufzuzeigen. Für welchen Weg man sich auch entscheidet: Wichtig ist vor allem, dass diese Tauferneuerung für so viele Menschen wie möglich stattfindet!

*

Mutter Gottes auf der Frauensäule in Mariazell
Mutter Gottes auf der Frauensäule in Mariazell  – – –  Foto via Sacerdos Viennensis – vielen Dank!

*

Zeige uns Jesus

Heilige Maria, Mutter Gottes, Du hast der Welt das wahre Licht geschenkt, Jesus, Deinen Sohn – Gottes Sohn.
Du hast dich ganz dem Ruf Gottes überantwortet und bist so zum Quell der Güte geworden, die aus ihm strömt.
Zeige uns Jesus. Führe uns zu ihm. Lehre uns ihn zu kennen und ihn zu lieben,
damit auch wir selbst wahrhaft Liebende und Quelle lebendigen Wassers werden können,
inmitten einer dürstenden Welt.
Amen.

(Gebet von Papst Benedikt XVI. aus der Enzyklika »Deus caritas est«)

*

„Für mich geht’s bei den 33 Schritten ums Wesentliche in meinem christlichen Glauben: um eine Vertiefung meiner persönlichen Liebesbeziehung zu Jesus und um Stärkung im Glauben.
An der Hand der Mutter Gottes die 33 Schritte zu gehen ist für mich der sicherste und beste Weg in der Liebe und im Vertrauen zu wachsen, und ihrem Sohn voll Freude immer näher zu kommen.

(Eduard Ziegler, persönliches Zeugnis)

*

Alles Gute und Gottes Segen auf dem Weg!

*

*

*

Robusta Wahl 2014

*

2 Gedanken zu “WEIHE AN JESUS DURCH MARIA – 5. November bis 8. Dezember

Wir freuen uns über deinen Beitrag:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s