NACHFOLGE (C. Carretto)

*

*

Carlo Carretto (* 2. April 1910 in Alessandria (Piemont); † 4. Oktober 1988 in Spello) war ein italienischer katholischer Schriftsteller, Kleiner Bruder Jesu und Mystiker. Sein Philosophiestudium beendete er 1932 in Turin, mit dem Staatsexamen in Philosophie („laureato“). Ebenfalls 1932 folgte der Eintritt in die Katholische Aktion. Von 1946 bis 1952 war Carlo Carretto Präsident der Katholischen Jugend Italiens. Am 8. Dezember 1954, dem hundertsten Jahrestag der Verkündigung des Dogmas von der Unbefleckten Empfängnis, zog sich Carretto nach El Abiodh in die algerische Sahara zurück. In diesem Jahr trat er auch der Kongregation der Piccoli Fratelli di Charles de Foucauld bei. 1964 kehrte er zurück nach Umbrien (Spello), wo er ein Gebets- und Meditationszentrum gründete. Seither hielt er sich halbjährlich in Spello und Afrika auf. Von (mir vertrauten) Menschen, die ihn persönlich kennenlernen durften, stammt die Aussage: Carlo Carretto ist ein Heiliger.

*

„UNSER WEG DURCH DIE WÜSTE“

(Vorwort:) >>> Ich möchte angehen gegen Gott!

(Abschnitt I) >>> ERSTER TEIL – Rückkehr in die Wüste

(Abschnitt II) >>> Die Prüfung des Armen

(Abschnitt III) >>> Jenseits der Dinge

(Abschnitt IV) >>> Jesus

(Abschnitt V) >>> ZWEITER TEIL – Der russische Pilger

(Abschnitt VI) >>> Gebet und Offenbarung

(Abschnitt VII) >>> Gebet und Leben

(Abschnitt VIII) >>> Die Nacht ist am hellsten

(Abschnitt IX) >>> Das Gebet dessen, der keine Zeit hat

(Abschnitt X) >>> DRITTER TEIL – Die Seligpreisungen

+

+++

6 Gedanken zu “NACHFOLGE (C. Carretto)

  1. Hallo ;-)

    ich vermisse sehr sehr sehr 6-7-und 8 von Unser Weg durch die Wüste, vielleicht kann ich sie noch mal lesen ? Bitte ( oder per Mail )

    ganz liebe Grüsse
    Liane

    1. Hallo Liane,
      das ist schön, dass Dich die Texte von Carlo Carretto berühren – er ist wirklich ein aussergewöhnlicher Nachfolger Christi!
      Teile 6-8 waren noch gar nicht online, und ich bin Dir dankbar, dass Du mich daran erinnert hast!! Werde versuchen, diese Teile von Montag bis Mittwoch, also jeden Tag ein Teil, online zu stellen.
      LG und GS!

      1. Lieber Oremus,

        nun bin ich erst wieder dazu gekommen Nachzusehen und welch eine *Freude* das ich das nun Lesen konnte :-) Ja, ich werde das jetzt noch sehr sehr oft Lesen und auch bin ich sicher das es Gut war, diesen Teil erst jetzt zu Lesen zu Bekommen, ich bin erst jetzt durch das Lesen des Vorherigem dazu bereit. Das wollte ich Dir zum Dank gerne schreiben und Dir sagen das es mir voll Wichtig ist, was Caretto da schrieb.

        ganz ganz liebe Grüsse
        Liane

Wir freuen uns über deinen Beitrag:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s