Verschiedene Anrufungen

+
zurück zu+ allgemeine Mariengebete

+

Maria della Strada

+

Anrufungen zur Mutter

O Maria, ohne Sünde empfangen, bitte für uns, die wir zu Dir unsere Zuflucht nehmen.
Gepriesen sei die heilige, unbefleckte Empfängnis der seligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria!
Jungfrau Maria, Mutter Jesu, mache uns heilig!
Mutter der Barmherzigkeit, bitte für uns!
Hilf mir, Maria, dass ich in Gott, mit Gott und für Gott lebe!
Heilige Mutter, drück die Wunden, die Dein Sohn am Kreuz empfunden, tief in meine Seele ein!
Süsses Herz Maria, sei meine Rettung!
Reinstes Herz der heiligen Jungfrau Maria, erbitte mir von Jesus ein reines und demütiges Herz!

+

+

Maria, Königin der Familie, wir bitten dich

O Maria, Königin der Familie, lebe und wirke auch in unserer Familie.
Suche uns heim, bringe uns Christus und hilf uns, aus der Gnade des Ehesakramentes zu leben.
Sei uns Mutter und Erzieherin.
Gestalte unsere Familie nach dem Vorbild der Heiligen Familie von Nazareth
zu einer Kirche im Kleinen, zu einem Ort des Glaubens, der Geborgenheit und Sicherheit.
Lass uns eins sein in der Liebe und schenke uns Geduld und Verständnis füreinander.
Gib uns die Kraft, eine Atmosphäre der Freiheit und der Reinheit, der Freude und des Friedens zu pflegen.
Forme uns Eltern zu priesterlichen Vätern und Müttern, damit wir durch Wort und Beispiel unseren Kindern den Weg weisen.
Hilf uns, jedes Kind in seiner Art anzunehmen und zu beheimaten.
Lass uns selbstlos der Berufung dienen, die Gott in sein Herz gelegt hat,
vor allem dann, wenn er es zum Priestertum oder in eine religiöse Gemeinschaft führen will.
Stehe uns bei in der Not und hilf uns, wie du ein bereitwilliges Ja zum Willen Gottes zu sagen.
Schenke uns Licht in dunklen Stunden, Kraft zum Verzicht und Trost im Leid.
Hilf, dass unser Haus ein Heiligtum wird, damit wir als Familie unsere Sendung in der Welt erfüllen können
und lebendige Bausteine werden für die Kirche der Zukunft.
Königin der Familie, wir weihen uns dir!
Segne und schütze unsere Familie!

(Familienbischof Dr. Klaus Küng)

+

+

Bitte um Hilfe an die „Königin des Friedens”

Bitte um Hilfe an die „Königin des Friedens”

Liebe „Königin des Friedens”!
Im Namen vieler Pilger und Freunde Medjugorjes,
bitten wir Dich aus ganzem Herzen um Gesundheit
und baldige glückliche Heimkehr Deines viel geliebten
Priestersohnes und Franziskaners, Fra JOZO ZOVKO!

Liebste Mutter,
nur Du weißt, wie unbeschreiblich schwer das Kreuz ist,
das Fra Jozo für Dich und Medjugorje, seit 30 Jahren
der grausamsten und unmenschlichen Verfolgungen,
mit Geduld, in großer Liebe und Demut trägt!

Liebe „Königin des Friedens” und Mutter JESU unseres Herrn!
Du Mutter aller Priester, wir legen unsere Bitte voll Vertrauen
auf Deine Liebe und Barmherzigkeit, in Dein „Unbeflecktes Herz”!
2. April 2010

(Der 2. April 2005 ist der Sterbetag von Papst Johannes Paul II., der Medjugorje liebte und
Pater Jozo beauftragte, Medjugorje und die Botschaften der „Königin des Friedens“ zu beschützen)

+

+

Weihegebet an die Mutter der Liebe, der Güte und Barmherzigkeit

O meine Mutter,
Du Mutter der Güte,
der Liebe und Barmherzigkeit,
ich liebe Dich unendlich
und bringe mich Dir dar.

Durch Deine Güte,
Liebe und Gnade rette mich.
Ich möchte Dein sein.
Ich liebe Dich unendlich,
und möchte, daß Du mich behütest.

Von Herzen bitte ich Dich,
Du Mutter der Güte,
gib mir Deine Güte, um mit ihr
den Himmel zu erwerben.

Ich bitte Dich
um Deiner unendlichen Liebe willen,
gib mir die Gnade,
daß ich jeden so lieben kann,
wie Du Jesus Christus geliebt hast.

Auch bitte ich Dich um die Gnade,
Dir gegenüber gnädig sein zu können.
Ich bringe mich Dir ganz dar
und möchte, daß Du bei mir seist
bei jedem meiner Schritte,
weil Du voll der Gnade bist.

Und ich wünsche,
diese Gnade nie zu vergessen.
Wenn ich sie aber verliere,
so bitte ich Dich,
sie mir zurückzugeben.
Amen.

Dieses Weihegebet wurde am 19. April 1983 der Seherin Jelena Vasilj, nach eigenen Aussagen,
von der Mutter Gottes diktiert. „Dir gegenüber gnädig sein zu können“ heißt,
von Gott die Gnade zu empfangen, seinen Willen zu lieben, auch dann, wenn er anders als der eigene ist.

+++

3 Gedanken zu “Verschiedene Anrufungen

  1. Heilige Maria Mutter Gottes bitte heile und befreie meine Tochter Anita von der Sucht und begleite sie Schritt für Schritt auf dem Weg der Therapie. Führe sie bitte auf den richtigen Weg!

Wir freuen uns über deinen Beitrag:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s