NOVENEN

Novenen

Das Wort „Novene“ kommt vom lateinischen „novem“ (= neun). Eine Novene ist eine neuntägige Andacht. Der Anlass für eine Novene kann verschieden sein: als innere Vorbereitung auf ein kirchliches oder persönliche Fest, als Dank für erhaltene Hilfe, als intensives Bittgebet in persönlicher oder allgemeiner Not.

Das Modell einer Novene finden wir in der Urgemeinde von Jerusalem. Der heilige Lukas erzählt, dass sich die Apostel und die Gottesmutter nach der Himmelfahrt Jesu in den Abendmahlsaal zurückgezogen und sich neun Tage auf das Kommen des heiligen Geistes vorbereitet haben.Sie verharrten einmütig im Gebet„, heißt es in der Apostelgeschichte (1, 14). Dieses „einmütig im Gebet“ (brüderlich und schwesterlich, vereint, einträchtig bzw. wer allein betet: mit festem Geist), ist die wichtigste Haltung bei der Novene, gleichgültig, ob jemand geformte Gebete, Betrachtungen und Fürbitten spricht; unabhängig davon, ob jemand direkt zu Gott betet oder auf die Fürbitte eines bestimmten Heiligen vertraut.

Nach der Neuordnung des Kirchenjahres 1969 hat die bislang private Pfingstnovene einen offiziellen Platz in der Liturgie erhalten. Die Messtexte zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten erinnern an die Verheißungen Jesu über die Sendung des Heiligen Geistes. Neben dieser offiziellen Novene der Kirche kennt die Volksfrömmigkeit eine Vielzahl von Novenen zu verschiedenen Heiligen.

Du möchtest mehr über Novenen wissen? Dann >>> folge diesem Link.

+

+

Die nachfolgenden Links führen dich direkt zu verschiedenen Novenen…++
+

Novene >>> zum heiligen Geist

Novene >>> zum heiligen Josef

Novene >>> der göttlichen Barmherzigkeit

Novene >>> zum Heiligsten Herzen Jesu

Novene >>> der Familie des heiligsten Herzens Jesu

Novene >>> für Paare, die sich das Sakrament der Ehe spenden


+++

2 Gedanken zu “NOVENEN

Wir freuen uns über deinen Beitrag:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s